School of Education - Lehrer*innenbildung an der BUW

Vorbereitungs- und Begleitveranstaltungen zum Praxissemester

Das Praxissemester kann in einem Sommer-/Herbstdurchlauf oder in einem Winter-/Frühjahrsdurchlauf absolviert werden.

Sommer-/Herbstdurchlauf bedeutet:
die Vorbereitungsseminare in der Fachdidaktik der beiden Fächer und in Bildungswissenschaften werden im Sommersemester belegt - der Start in den schulpraktischen Teil erfolgt dann im September

Winter-/Frühjahrsdurchlauf bedeutet:
die Vorbereitungsseminare in der Fachdidaktik der beiden Fächer und in Bildungswissenschaften werden im Wintersemester belegt - der Start in den schulpraktischen Teil erfolgt dann im Februar

Praxissemester Durchläufe

  Sommer-/Herbstdurchlauf Winter-/Frühjahrdurchlauf
universitärer Teil Vorbereitungsseminare im Sommersemester Vorbereitungsseminare im Wintersemester
  Anmeldung zum PS in PVP Anfang Sommersemester (Mitte April) Anmeldung zum PS in PVP Anfang Wintersemester (Mitte Oktober)
schulpraktischer Teil Start im September des Sommersemesters - Abschluss Ende Januar des Folgejahres (WS) Start im Februar des Wintersemesters - Abschluss Ende Juni/Juli (SoSe)

Bitte beachten:

  • Im Sommersemester bieten alle Teilstudiengänge in den Kombinationsstudiengängen Master of Education fachdidaktische Vorbereitungs- und Begleitveranstaltungen an, so dass das Praxissemester mit jeder an der BUW angebotenen Teilstudiengangkombination verlässlich im Sommer-/Herbstdurchlauf absolviert werden kann.
  • Für einige wenige Fächer werden im Wintersemester keine Vorbereitungsveranstaltungen angeboten.
    Das Absolvieren des Praxissemesters im Winter-/Frühjahrs-Durchlauf ist in diesem Fall ggfs. nicht möglich. Informationen dazu sind jeweils bei den Teilstudiengängen - Bereich Fachdidaktik zu finden.

Die Vorbereitungs- und Begleitseminare stehen im Vorlesungsverzeichnis im jeweiligen Teilstudiengang der Master of Education Studiengänge.

zuletzt bearbeitet am: 14.04.2022

Weitere Infos über #UniWuppertal: